MEDIATION Regionalgruppe Ingolstadt und der Region 10 im BM e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

MEDIATION

Mediation
ist eine Methode der konstruktiven Konfliktbearbeitung. Mithilfe einer neutralen, dritten Person werden maßgeschneiderte Lösungen erarbeitet, von denen alle profitieren.

Mediation erfordert die Bereitschaft der Beteiligten, sich gemeinsam an einen Tisch zu setzen. Der Mediator unterstützt und leitet den Einigungsprozess - er macht keine Vorschläge, wertet und verurteilt nicht.

Mediation lebt vom offenen Gespräch.  Ein solches Gespräch zu ermöglichen ist Aufgabe des Mediators, indem er den passenden  Rahmen und die hierfür notwendige Gesprächsatmosphäre zwischen den Parteien herstellt. So können die Streit entscheidenden Punkte sinnvoll und zielgerichtet bearbeitet werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü